Logo

SchönerDenken Podcast zwischen Kirk und Kafka

24.03.18, 19:10:51

RED SPARROW: Lutsch mich rund und nenn mich Stalin


Download (15,2 MB)

Unnötig explizite Gewalt, unerotische Nacktheit, ein Geschmack von Exploitation und Voyeurismus und ein ausgelutschtes Genre, dessen Zeit endgültig vorbei ist. Ob SALT, ATOMIC BLONDE oder RED SPARROW - Doppelagenten, Maulwürfe, Kalter Krieg, alles nur noch Klischees und Stereotypen. Russischer Akzent, Charlotte Rampling als stalinistische Eislaufmutti – alles schon tausendmal gesehen. Auch kein neuer Ansatz in der weiblichen Heldin: Sie bricht aus der Opferrolle aus und wird zur Täterin. Wie erwartet. Dagegen ist JASON BOURNE Shakespeare, sagt Thomas im Podcast. Am Mikrofon direkt nach dem Kino: Hendrik, Uwe, Harald, Tom und Thomas.

schoenerdenken
Kommentare (0)



Kommentar hinterlassen